Kontakt Spiel hizufügen Sitemap  
            Tolle Spiele für Kindergeburtstag & Kinderfest
Abzählreime für Kinder ab 3 Jahre  Partyplaner  
Abzählreime für Kinder ab 3 Jahre  Abzählreime  
Spiele für Kinder im Freien  Luftballonspiele  
Abzählreime für Kinder ab 3 Jahre  Spiele für draußen  
Kinderspiele für Kindergeburtstag im Dunkeln  Spiele in der Nacht  
Geburtstagsspiele in der Wohnung und im Kinderzimmer  Geburtstagsspiele
 für's Kinderzimmer
 
Sprechspiele u. Wortspiele bzw. Reime  Sing- u. Musikspiele  
Abzählreime für Kinder ab 3 Jahre  Rate-u. Rätselspiele  
Singspiele, Musikspiele u. Musizieren am Kindergeburtstag  Sprech- u.Wortspiele  
Springspiele Hüpfspiele für Kinder u. Familie  Spring- u. Hüpfspiele  
Abzählreime für Kinder ab 3 Jahre  Rezepte u. Getränke  
Spiele für draußen  Themengeburtstag  
Spiele für draußen  Spiele zum Lachen  
Spiele für draußen  ... für die Jüngsten  
Spiele für draußen  Kennenlernspiele  
Spiele für draußen  zur Beruhigung  
Kinderspiele in der Wohnung oder im Kinderzimmer  coole Links  
Kinderspiele in der Wohnung oder im Kinderzimmer  Basteltipps  
Kinderspiele in der Wohnung oder im Kinderzimmer  Malspiele  
Kinderspiele in der Wohnung oder im Kinderzimmer Bewegungspiele  
Kinderspiele in der Wohnung oder im Kinderzimmer Nasch-Spiele  
Kinderspiele in der Wohnung oder im Kinderzimmer sonstige  
     
  Impressum  
 

 

 
 


Sprech- und Wortspiele


Unsere deutsche Sprache und die vielfältigsten Dialekte werden heutzutage bei den Kindern und Jugendlichen viel zu selten gepflegt. Dabei gibt es doch so viele schöne Redewendungen, Gedichte, Anekdoten, Sagen und auch so viele amüsante Wortspiele. Ein großer Wortschatz hilft nicht nur, dass man beim Scrabblespielen klar im Vorteil ist. Man kann sich bei Vorträgen oder Sprachbeiträgen redegewandt ausdrücken und verwendet nicht immer dieselben Worte.

Bei Kindern beginnt das Training schon mit einer einfachen Sache. Viele sind aufgeregt, wenn sie vor einer größeren Zuhörer-Schar sprechen müssen. Hier kann man allen Eltern, Lehrern und Erziehern nur raten, die anfängliche Redehemmung abzubauen - und das noch, bevor sie sich zu einem echten Problem verfestigt. Durch solche spielerischen Übungen wird es den Mädchen und Jungen im späteren Leben viel leichter fallen, sich zu äußern und ihre Position mit guten Argumenten zu vertreten.

Alphabetstempel für Schulkinder - ideal für Wortspiele und individuelle Glückwünsche
Buchstaben-Sticker für Mottoparty Prinzessin

Solche Fernsehsendungen wie "Wer wird Millionär ?" und andere Quiz-Shows zeigen, dass selbst noch Erwachsene gerne einmal ihr Wissen und Können testen. Warum soll das bei Kindern anders sein. Vielen Mädchen und Jungen macht es einfach riesigen Spaß, bestimmte Herausforderungen zu bewältigen. Hat man es dann geschafft, ist man stolz auf sich und wird auch von Anderen bewundert. Vielleicht ist das ja der Grund, warum auch auf Kindergeburtstagen Rätselspiele mit zu den beliebtesten Partyspielen gehören. Man muss es den Kids ja nicht auf die Nase binden, dass dies die pädagogisch wertvollsten Spiele sind, weil hier das Gehirn aktiv werden muss.

Zu den Ratespielen, Rätselspielen und Knobelspielen gehören solche Klassiker wie der Zauberwürfel, der etwas für Schulkinder sein dürfte, aber aufgrund der langen Probierzeit für Kinderpartys nicht so geeignet ist.

Nun will ja nicht jedes Kind Rechtsanwalt oder Politiker werden. Aber auch im Alltag kommt es immer wieder vor, dass man seine Meinung darlegen muss und will. Das ist heutzutage leider immer wieder erforderlich. Und dann ist es gut, wenn man sprachgewandt und schlagfertig ist und nicht erst einen bestimmten Text auswendig lernen muss. Dafür ist in solchen Fällen oft keine Zeit.

Wie vieles im Leben, kann man das spielerisch trainieren. Und das sollte natürlich auch Spaß machen. Deshalb haben wir hier lustige Wortspiele und Sprech-Spiele zusammengetragen. Diese haben natürlich auch den Vorteil, dass man sie überall und zu jeder Zeit durchführen kann und oft keine Requisiten nötig sind.

Bei allen Vorzügen der modernen Technik und der Multimedia-Möglichkeiten ist es doch immer einmal wieder schön, sich auf klassische Kinderspiele zu besinnen, die schon seit Jahrzehnten bei unserem Nachwuchs beliebt sind.




Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Dieses beliebte Spiel ist sehr lustig, aber auch anspruchsvoll. Es hat sich mittlerweile zu einem Klassiker entwickelt. Wenn man es öfters spielt, kann man damit auch sein Gedächtnis trainieren. Das bekannte Partyspiel ist bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Das Schöne ist, man kann es ohne Hilfsmittel überall spielen, ob am Lagerfeuer, beim Zelten, während einer langweiligen Bahnfahrt oder in einem Stuhlkreis im Indoorbereich.

Alle Spielteilnehmer stellen oder setzen sich am besten kreisförmig hin, so dass sich alle untereinander anschauen können und die Reihenfolge feststeht. Einer beginnt. Er spricht laut die folgenden Worte:“ Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“. Danach fügt er einen Gegenstand an, welchen er in seinen Urlaub oder auf die Reise mitnehmen möchte. Bei Erwachsenen kann man zusätzlich mit diesem Ding auch noch ein Adjektiv davor setzen, also beispielsweise „meinen neuen Werkzeugkoffer“.

In der Reihenfolge der nächste Teilnehmer muss nun den vollständigen Satz seines Vorgängers wiederholen und darf selber eine neue Utensilie anfügen. Er könnte also folgendes sagen: “Ich packe meinen Koffer und nehme mit: meinen neuen Werkzeugkoffer und eine leckere Geburtstagstorte“.

Der nächste Spieler hat es jetzt noch schwieriger, weil er sich das bisher Gesagte alles merken muss und selber noch ein kreatives Ding dranfügen soll. Damit dürfte der Spielablauf klar sein. Natürlich wird man es nicht bierernst und ganz verbissen durchführen. Wenn einer einmal etwas vergessen hat, helfen die anderen, so dass man möglicherweise dieses Mal einen neuen Rekord aufstellt. Umso kurioser die mitgenommenen Habseligkeiten sind, umso lustiger wird das Spiel natürlich. Einfallsreichtum ist also gefragt. Dieses Geburtstagsspiel macht einfach Lust, wieder einmal zu verreisen. Probieren Sie es ruhig einmal aus, Sie werden sehen, was für eine Gaudi dabei entsteht.

Vielen Dank an Luise aus Paderborn


Stille Post

Dieses Spiel kennen Sie vielleicht schon. Es macht aber immer wieder Spaß. Zudem verdeutlicht es sehr gut, wie beispielsweise in einem Dorf durch Weitersagen Gerüchte entstehen.

Dazu müssen alle Kinder zusammengetrommelt werden und sich im Kreis hinsetzen. Das Geburtstagskind darf festlegen, wer als Erster anfangen darf. Es sollte schon ein etwas pfiffiges Kind sein, denn dieses soll sich nun einen kleinen Spruch ausdenken, welcher je nach Alter aus mehreren Sätzen bestehen kann. Für das spätere Vergleichen wäre es schön, wenn er dies schriftlich fixieren würde.

Nun geht es los: das startende Kind flüstert diesen Spruch seinem Nachbarn leise ins Ohr. Wenn dieser Nachbar alles verstanden hat, soll er wiederum seinem Nachbarn in der vorher festgelegten Kreis-Reihenfolge mit eigenen Worten diese Information weitersagen.

Und so läuft das Spiel weiter bis zum letzten Kind. Dieser Junge oder dieses Mädchen wird nun aufgefordert, laut auszusprechen, was bei ihm an Informationen angekommen ist. Danach liest das erste Kind vor, was der eigentliche Spruch zu Beginn war.

Da gibt es viel zu lachen, weil es immer wieder erstaunenswert ist, was zum Schluss aus der Ausgangsinformation geworden ist.

Umso länger der Spruch ist und umso mehr Kinder teilnehmen, umso größer ist die Verfälschung und damit der Unterhaltungseffekt.

Wenn dem ersten Kind absolut kein Spruch einfällt, können auch die Eltern etwas nachhelfen oder vielleicht eine Textstelle aus einem Buch oder ein Zeitungsartikel verwendet werden.

Viel Spaß beim Kaputtlachen auf Eurer nächsten Kindergeburtstagparty!

Vielen Dank an Karin aus Ludwigsfelde


Wahrheit oder Pflicht

Man muss mindestens 4 Kinder sein.
Dann fängt ein Kind an und sucht sich ein anderes aus.
Dann muss das 1. Kind das 2. Kind Wahrheit oder Pflicht fragen.
Wenn es Wahrheit nimmt darf das 1. Kind es irgendwas fragen.
Aber das 2. Kind muss die Wahrheit sprechen.
Bei Pflicht muss es irgendetwas tun. Es gibt eine Verweigerung.
Das heißt, wenn es sagt ich verweigere, muss es das nicht tun.
Aber dann ist auch dieser kleine "joger" weg.

Danke an Svenja Krause, 18.08.04


Nur kein A, E, I, O, U

Alle Kinder bilden einen Kreis, ein Kind wird gewählt es geht in die Mitte. Dieses Kind fragt dann ein anderes: „Sag mal, wohin soll ich reisen, nur nicht nach A!“ Antwortet das Kind: „Nach Schweden!“, muß es bereits ein Pfand abgeben, weil in dieser Antwort ein A vorkommt. So darf das Kind noch einmal eine Frage stellen. Vielleicht so: „Ich habe Hunger? Was soll ich essen? Ich mag alles, nur kein O.“
Das Kind erhält zur Antwort : „Iß am besten Pfannkuchen!“, dann tauscht das Kind mit dem andern. Das wiederum stellt dann die Fragen und sagt dazu, ob es A, E, I, O oder U nicht mag.

Spätzünder

Ein Kind Stellt im Kreis reihum an jeden Fragen. Ihr dürft aber diese Fragen nicht sofort beantworten, sondern jedes Kind gibt immer nur Antwort auf die vorangegangene Frage. Die erste Frage wird darum immer auch mit „Ich weiß nicht“ beantwortet.
Je schneller das Kind in der Mitte fragt, desto öfter macht ihr Fehler, und für jeden Fehler müßt ihr ein Pfand abgegeben.
Ein Beispiel:
Frage: „Wie heißt du?“ 1. Kind: „Ich weiß nicht.“
Frage: „Bist du dumm?“ 2. Kind: „ Vanessa.“
Frage: „Wo wohnst du?“ 3. Kind: „Nein.“
Frage: „Was kaust du?“ 4. Kind: „Schloßallee.“

Die falsche Zahl

Ihr zählt schnell von 1 bis 100. Reihum zählt jedes Kind um eine Zahl weiter. Da dies aber noch kein Spiel ist, vereinbart ihr eine falsche Zahl. Das kann 2, 3,4, 5, 6, 7, 8, oder 9 sein. Ihr müßt alle Zahlen überspringen, in denen die falsche Zahl vorkommt. Ist zum Beispiel die 4 die falsche Zahl, muß jedes Kind ein Pfand geben, das ausersehen 4, 14, 24, 34, 40, 41 und so weiter sagt.


Einen > Zungenbrechersatz < dreimal nachsprechen.

Hier einige Beispiele:

Wir Wiener Waschweiber würden weiße Wäsche waschen, wenn wir wüßten, wo warmes Wasser wäre.

  • Die Katze tritt die Treppe krumm, die Treppe tritt die Katze krumm.
  • Esel essen Nesseln nicht, Nesseln essen Esel nicht.
  • Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.
  • Fischers Fritze fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritze.
  • Zwischen zwei Zwetschgenzweigen zwitschern zwei Zeisige, zwei Zeisige zwitschern zwischen zwei Zwetschgenzweigen.
  • Borstenbürsten mit schwarzen Borsten bürsten besser als Borstenbürsten mit weißen Borsten.
  • Zwölf zischelnde Schlangen schlängeln sich zwischen zwei spitzen Steinen.
  • Ein kranker Krebs kriecht krächzend über einen krummen Kreidefelzen, über einen krummen Kreidefelzen kriecht krächzend ein kranker Krebs.
  • Der Cottbusser Postkutscher putzt den Cottbusser Postkutschkasten auf dem Cottbusser Postkutschenhof.
  • Welcher Metzger wetzt sein Metzgermesser am Wetzstein des Metzgermesser?
  • Braunes Bier brauen Bierbrauerburschen, Bierbrauerburschen brauen braunes Bier.
  • In Ulm, um Ulm und um Ulm herum, um Ulm in Ulm und um Ulm herum

Ob Kindergeburtstag, Fasching, Halloween oder Taufe - Die Geburtstagsfee bietet für die zahlreichen Anlässe außerordentlich hübsche Partydeko, leckere Süßigkeiten und niedliche Mitgebsel.
Zu über 50 vorgeschlagenen Partythemen wie Piraten, Ritter, Fußball oder Prinzessinnen gibt es eine große Auswahl an passender Tisch- und Wanddeko wie Ballons, Tischdecken, Geschirr und vieles mehr, auf Wunsch auch in noch günstigeren Komplettsets.